Starke Helfer gesucht!

Für den Spielplatz in Holzolling hat die Gemeinde Weyarn ein tolles neues Klettergerüst im Wert von knapp 7000 € angeschafft. Die UWG organisiert den Aufbau und braucht dafür viele Hände, die mithelfen können, das Gerät aufzustellen.

 

Wir treffen uns am Freitag, den 11. August, ab 10 Uhr

und ggf. am Samstag, den 12. August, ab 9 Uhr.

 

Da das Teil sehr groß und schwer ist, werden viele Helfer gebraucht, sonst schaffen wir das nicht. Um planen zu können, bitten wir alle, die mitmachen, sich bei Andi Frei unter der Tel.Nr. 0172-8150033 zu melden.

Wir hoffen auf tatkräftige Unterstützung!

Ihre/Eure UWG


Garagenflohmarkt

Das Goldene Tal räumt wieder aus!

 

Bummeln auch Sie über den Garagenflohmarkt im Goldenen Tal

 

in Naring & Holzolling & Esterndorf
am Sonntag, den 8. Oktober 2017 von 12.00 Uhr – 16.00 Uhr.

 

Viele Talbewohner bieten in Carport, Garage oder Garten interessante Flohmarkt-Waren zum Verkauf an.
Bei jedem Wetter!
(Anm: Nur Flohmarktware, keine neue Ware. Professionelle Verkäufer sind nicht zugelassen.)

 

Wir brauchen wieder genügend Teilnehmer, deshalb bitten wir alle, die mitmachen möchten, um Anmeldung bei

damit sie auf unserer "Flohmarkt-Liste" drauf sind und wir besser planen können.

 

Übrigens:

+ Jeder ist für seine Verkaufsfläche selbst verantwortlich.
+ Bitte nichts auf Gehsteig, Straße oder öffentliche Flächen stellen, sondern nur auf das eigene Grundstück.
+ Es darf nur Flohmarktware angeboten werden, keine neue Ware.
+ Professionelle Verkäufer sind nicht zugelassen.
+ Teilnehmer, die abgelegen wohnen, können sich natürlich mit anderen  aus der  "City" zusammentun.
+ Gegen Ende des Flohmarkts sammeln wir keine "Standgebühr", sondern eine Spende für die Feuerwehr Holzolling ein.
+ Kurz vorher verteilen wir an die angemeldeten Teilnehmer Plakate und Luftballons, damit jeder seinen Verkaufsstand kennzeichnen kann und die Leute wissen,  wo sie einkaufen können.

 

 


Plastik-Notstand in Naring

 

In den letzten Wochen und Monaten haben die Zustände auf dem Containerstandplatz in Naring untragbare Ausmaße angenommen. Nach kurzer Zeit waren beide Plastikcontainer befüllt. Trotz mehrfacher Hinweise wird der Plastikmüll einfach neben den Containern abgestellt, wenn diese bereits voll sind. Auf Grund der Speisreste werden die so gelagerten Säcke von Füchsen aufgerissen und durchwühlt. Den „Saustall“, der dadurch entsteht, kann man sich vorstellen.

 

Gründe dafür, dass die Kapazität sehr schnell erschöpft ist, sind u.a., dass der Platz auch sehr stark von Bewohnern der Nachbargemeinde genutzt wird. Dafür ist der Platz in Naring aber grundsätzlich nicht geeignet.

 

Um das Problem einigermaßen zu entschärfen wurden auf Initiative der UWG mit der VIVO ein Gespräch gesucht, welche die Leerungsintervalle verkürzt und seit kurzem einen dritten Container für Plastikmüll aufgestellt hat.

Zusätzlich stand das Thema bei einem Treffen der beiden Bürgermeister Leo Wöhr und Hans Schaberl auf der Agenda. Bürgermeister Schaberl wurde gebeten im Feldkirchner „Gmoabriaf“ seine Bürger auf das Thema aufmerksam zu machen und zusätzlich Lösungsmöglichkeiten zu suchen.

Wir hoffen, dass sich dadurch die Zustände auf dem Naringer Containerplatz wieder merklich verbessern und das Goldene Tal nach wie vor seinen Namen zu Recht verdient.

Trotzdem möchten wir alle Bürger nochmals eindringlich darum bitten

  1. den Müll wieder mitzunehmen, wenn die Container voll sind,
  2. keinen Rest- oder Sperrmüll auf unserem Platz zu entsorgen!

Wer Säcke, egal welchen Inhalts, einfach auf dem Platz abstellt, macht sich wegen illegaler Müllentsorgung strafbar.

Wir danken für Ihr/Euer Verständnis

UWG Goldenes Tal


Mittelschule in Feldkirchen wird ab Schuljahr 2017/2018 eigenständig

Mittlerer Schulabschluss nun in Feldkirchen möglich

Nachdem der seit 2011 bestehende Kooperationsvertrag zum Betrieb einer gemeinsamen Mittelschule von der Marktgemeinde Bruckmühl zum 31.07.2016 gekündigt wurde, haben beide Gremien den Antrag gestellt jeweils eine eigenständige Mittelschule zu betreiben.

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Goldenes Tal, die durch Gemeinderat Ernst Weidl im Schulverband Feldkirchen-Westerham vertreten ist, sowie der gesamte Gemeinderat Weyarn hat diesen Antrag tatkräftig unterstützt. Nun sind wir sehr erfreut, dass die Regierung von Oberbayern sowohl Bruckmühl als auch Feldkirchen die Genehmigung zum Betrieb einer eigenen Mittelschule erteilt hat.

Die Kinder des Goldenen Tales, das seit 1967 nach Auflösung der Volksschule Holzolling zum Schulverband Feldkirchen-Westerham gehört, haben nun die Möglichkeit in Feldkirchen durchgängig ohne Schulwechsel den mittleren Bildungsabschluss zu erlangen.

Lange Busfahrzeiten und aufwändiger Elternfahrdienst gehören somit der Vergangenheit an.

Wir hoffen, dass die Eltern des Goldenen Tales dieses Angebot und die damit verbundenen Vorteile auch zu schätzen wissen. Anderswo müssen auf Grund zu geringer Schülerzahlen Mittelschulen sogar eingestellt werden.

 

UWG Goldenes Tal


Frauenstammtisch im Goldenen Tal

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 20.00 Uhr - ALLE Goldenen Talerinnen sind herzlich eingeladen!

  • An den ungeraden Monaten treffen wir uns in Naring beim Wirt - also im Jan., März, Mai, Juli, Sept. und Nov.
  • An den geraden Monaten sehen wir uns in Holzolling beim Wirt - also Feb., April, Juni, Aug., Okt. und Dez.


Verbesserungsvorschläge,  Fotos,  Neue Infos - oder einfach ein Lob ?

... immer her damit! Damit die Homepage wächst und gedeiht und noch besser wird, brauche ich eure Hilfe!
Bitte per Mail an mail@webdesign-weidl.de, denn ehrenamtliches Engagement ist schön, aber gemeinsam noch schöner! ;-)